Hochzeitstanz für Nichttänzer: 7 Tipps für euren Eröffnungstanz

Die Tanzfläche wird bei einer Hochzeit traditionell vom Hochzeitspaar eröffnet. Doch anstatt sich auf den Eröffnungstanz zu freuen, machen sich viele Brautpaare große Sorgen:

  1. "Hilfe! Wir können nicht tanzen. Ist es ok, wenn wir auf den Hochzeitstanz verzichten?"
  2. "Wir haben noch nie Walzer getanzt und wollen uns nicht blamieren 😟. Was tun?"
  3. "Ich möchte tanzen, aber mein Partner nicht - was können wir machen?"
  4. "Wie bekommen wir unsere Hochzeitsgäste auf die Tanzfläche 💃🏻🕺 - auch ohne Eröffnungstanz?"

Keine Panik, wir helfen euch weiter!

Mit unseren praktischen Tipps müsst ihr euch endlich keine Sorgen mehr um den Hochzeitstanz machen.

In diesem Artikel beantworten wir alles. was wichtig ist. Los geht’s mit Frage Nr. 1:

Ist es ok, wenn wir auf den Hochzeitstanz verzichten?

Klare Antwort: Ja! Es ist vollkommen in Ordnung, auf den Hochzeitstanz zu verzichten. Früher war der Eröffnungstanz ein absolutes Muss auf jeder Trauung. Doch diese Zeiten sind vorbei.

Es ist eure Hochzeit. Und das Wichtigste ist, dass ihr euch wohlfühlt und euren besonderen Tag (angstfrei) genießen könnt. 👰🤵

Nichtsdestotrotz werden ältere Gäste ohne Eröffnungstanz zögern, auf die Tanzfläche zu gehen. Wir haben 2 Tipps für euch, wie ihr damit umgehen könnt:

BONUS: Eine kreative Idee haben wir noch für euch. Wenn ihr einen Eröffnungstanz an sich schön findet, ihn nur nicht selbst tanzen möchtet, könnt ihr auch ein anderes Paar für den Eröffnungstanz bestimmen.

Wie wäre es zum Beispiel mit der Fängerin des Brautstraußes 💐 und einem Partner ihrer Wahl 😉?

Wir haben noch nie Walzer getanzt und wollen uns nicht blamieren. Was können wir tun?

Mit ein bisschen Übung und unseren Tipps werdet ihr garantiert einen wunderschönen Moment auf der Tanzfläche erleben.

Der klassische Eröffnungstanz auf einer Hochzeit ist der Wiener Walzer. Der Tanz ist edel, schwungvoll und festlich - also die perfekten Voraussetzungen für einen Hochzeitstanz.

Doch viele Paare haben noch nie in ihrem Leben einen Wiener Walzer getanzt und fürchten sich deshalb davor. Daher hier 4 praktische Tipps:

Tipp 1: Wählt einen anderen Tanz zur Eröffnung.

Es ist keine Pflicht einen Wiener Walzer zu tanzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Discofox als Hochzeitstanz? Der Discofox ist einfach zu erlernen und sieht trotzdem sehr effektvoll aus. Und: Es gibt viele moderne Lieder 📻🎵, auf die der Tanz perfekt passt.

Oder habt ihr schon an einen Blues als Hochzeitstanz gedacht? Der Blues ist wie “Kuscheln auf der Tanzfläche” 👩❤️👨. Er passt perfekt auf einiger der berühmtesten Liebeslieder. Und er ist ganz einfach zu erlernen.

Und dann gibt es natürlich noch den Langsamen Walzer. Der Langsame Walzer wurde in den letzten Jahren als Hochzeitstanz sehr beliebt. Und das ist kein Wunder: Der Tanzt passt nämlich perfekt auf langsame, romantische Balladen. Und seine ruhigen, harmonischen Bewegungen machen es auch für Tanzanfänger einfach, den Grundschritt zu erlernen.

Tipp 2: Hochzeitstanz-Quickie

Euer Eröffnungstanz muss nicht aufwendig und kompliziert sein. Viele Brautpaare tanzen auf ihrer Hochzeit nur den Grundschritt und vielleicht noch eine Drehung. Das bekommt ihr garantiert auch hin!

Ihr müsst auch nicht lange im Rampenlicht stehen! Ein 60 sekündiger Hochzeitstanz ⏱️ ist vollkommen ok!

Weiterer Tipp: Holt schnell eure Eltern und weitere Hochzeitsgäste mit auf die Tanzfläche! So schauen nicht mehr alle Augen nur auf euch und ihr geht im Gewimmel der Tanzfläche unter. Dann ist es auch nicht schlimm, wenn der eine oder andere Schritt nicht ganz perfekt sitzt.

Tipp 3: Sorgt für Ablenkung.

Wunderkerzen sehen nicht nur wunderschön aus. Sie lenken eure Hochzeitsgäste auch ab.

Wunderkerzen, Seifenblasen, Nebel auf der Tanzfläche oder Konfetti-Kanonen eignen sich perfekt, um eure Gäste vom Hochzeitstanz abzulenken. Kleine Fehler beim Tanzen bleiben so unbemerkt.

Tipp 5: Online-Tanzkurs buchen und sofort lostanzen.

Der beste Weg gegen die Angst vor eurem Hochzeitstanz ist ein Hochzeitstanzkurs. Wie wäre es zum Beispiel mit unseren Online Wiener Walzer-Hochzeitskurs oder unserem Langsamer Walzer-Kurs speziell für Hochzeitspaare.

Hier bereiten wir euch Schritt für Schritt auf euren Hochzeitstanz vor - vom Grundschritt 👣 bis zur fertigen Beispielchoreografie 💎! So werdet ihr euch schon nach wenigen Tagen ganz sicher auf der Tanzfläche fühlen.

Wenn ihr keine Lust auf einen Walzer habt, können wir euch unseren Online-Tanzkurs für Discofox empfehlen. Der Tanzkurs eignet sich als Vorbereitung auf den Hochzeitstanz. Und ihr erlernt das gemeinsame Tanzen mit eurem Partner für die anschließende Hochzeitsparty!

Ich möchte tanzen, aber mein Partner nicht - was können wir machen?

Das Wichtigste ist: Sprecht miteinander, seid ehrlich und setzt euch nicht gegenseitig unter Druck. Wenn ein Partner absolut nicht tanzen möchte, ist das natürlich ok.

Damit der andere Partner (meist die Braut 👰) aber trotzdem ihren Hochzeitstanz bekommt, hier unsere Vorschläge:

  • Die Braut kann alternativ auch gemeinsam mit ihrem Vater die Tanzfläche eröffnen.
  • Der Bräutigam oder die Braut können ihren Partner mit einer Tanzeinlage überraschen. Hierbei setzt sich der tanzunwillige Partner auf einen Stuhl. Und der tanzende Partner tanzt allein oder mit Freunden eine einstudierte Hochzeitstanz-Choreografie.

Wir haben für euch die zwei schönsten Solo-Tanzeinlagen auf YouTube herausgesucht. Aber Vorsicht 🚨! Tanzchoreos wie diese einzustudieren dauert sehr, sehr lange und bedarf viel Übung.

Hot, hot, hot 🔥! Melissa Molinaro tanzt eine sexy Hochzeitstanz-Choreo für ihren Bräutigam.
Wow! Diese Jungs 😎 haben so viel Spaß bei der Choreo, dass sie gar nicht mehr aufhören wollen.

Wie bekommen wir unsere Hochzeitsgäste auf die Tanzfläche - auch ohne Eröffnungstanz?

Wenn ihr euch gegen einen Eröffnungstanz entscheidet, folgt eine wichtige Frage: Wie bekommt ihr eure Gäste auf die Tanzfläche! Und wie könnt ihr für ordentlich Stimmung sorgen, auch ohne einen Hochzeitstanz?

Dass ihr keinen Eröffnungstanz plant, heißt natürlich nicht, dass ihr nicht trotzdem auf die Tanzfläche springen könnt! Lasst den DJ doch einfach mit einer Ansage die Tanzfläche eröffnen. Wünscht euch ein stimmungsvolles Lied zum locker mittanzen und fangt zusammen mit euren Freunden an, so richtig Party 🎉zu machen.

Das ist nichts für euch? Dann haben wir 4 alternative Hochzeitstanz-Ideen für euch:

Wir hoffen sehr, dass euch unsere Ideen weiterhelfen und wünschen euch eine unvergessliche Hochzeitsfeier!

Jetzt Hochzeitstanz lernen!

Hochzeitstanz
Wiener Walzer
Der schwungvolle Klassiker: Beeindruckt eure Gäste mit effektvollen Figuren!
Kurs ansehen
Hochzeitstanz
Langsamer Walzer
Der perfekte Tanz für romantische Hochzeiten: Schnell zu erlernen!
Kurs ansehen